Gesetze im WWW - zur Hauptseite

Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung

(Langtitel: Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz)

In der Fassung vom 17.7.2002.

Rechtsbereich: Behinderte      FNA Nr. 860-9-2-3

Die Verordnung regelt die behindertenfreundliche Gestaltung von Internet-Angeboten und anderen Informationsmedien der Bundesbehörden. Die Anforderungen basieren auf den Zugänglichkeitsrichtlinien des W3C.

Hier ist die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung im WWW zu finden:

Anbieter Datenformat Seitenaufteilung Stand
Matthias Dörfler
direkt §
HTML fortlaufender Text aktuell
BMJ/juris
direkt §
HTML paragraphenweise aktuell
Netzwerk Artikel 3 PDF fortlaufender Text aktuell
Netzwerk Artikel 3 RTF fortlaufender Text aktuell
Anzeige

Änderungen seit dem 1.1.1999 durch:
Die Links zu den Fundstellen im BGBl. führen zum Bundesanzeiger Verlag.

Bücher auf richtigem Papier zu diesem Gesetz: (Werbung - Links i.A. zu amazon.de)

TitelBeschreibung
SGB IX Textausgabe aus der Reihe "Beck-Texte im dtv". Enthält auch die BITV.

Weitere thematisch passende Links:


Bundesrecht nach Rechtsgebieten - Bundesrecht alphabetisch

A.i.S.d.TMG (oder so) und © (soweit zutreffend): Mark Obrembalski.