der
winkelschreiber

Testversion 0.32

Dienstag, 28. Juni 2005

Zivilrecht

...und ab in die Niederungen des Gewährleistungsrechts

Ein schärferer Kontrast zum hochpolitischen Strafprozess um Reise-Schutz-Pässe und möglicherweise illegal eingereiste Ukrainer ist kaum denkbar: Der neueste Beitrag im Prozessinfo von Udo Vetter befasst sich mit äußerst undichten Schuhen und der Frage, ob diese beim Kauf einen Sachmangel darstellen. Sie tun es.

Kommentare

Von Udo Vetter

Das ist ein

sog. weiches Thema (nicht zu verwechseln mit labberig). Die Schuhe waren schon Thema in einer Boulevardzeitung. Und ein Radiosender aus dem Osten hat sich jetzt einen O-Ton besorgt - für ein Verbrauchermagazin.


Kommentar eingeben

Verfasser: (bitte echten Namen angeben)

Überschrift:

Kommentar:

RSS-Feed
winkelschreiber-Hauptseite
Archiv
Deutsche Gesetze im WWW

Anbieter im Sinne des TDG/MDStV und Urheber nicht gekennzeichneter Artikel:

Mark Obrembalski
Sommerhalde 10
72070 Tübingen
Tel. 07071/308662
E-Mail: markobr@web.de


Anzeige