der
winkelschreiber

Informative Quellen und juristische Seltsamkeiten

staticBlog 0.41

Samstag, 28. Juni 2008

Urheberrecht, Gewerblicher Rechtsschutz

OpenStreetMap und das Immaterialgüterrecht - "Hic sunt Leones"?

Eines der interessantesten freien Internetprojekte ist zur Zeit OpenStreetMap, das sich zum Ziel gesetzt hat, unter einer freien Lizenz Landkarten und die ihnen zugrundeliegenden Geoinformationen bereitzustellen. Mehrere Tausend Ehrenamtliche unterstützen dieses Ziel: Manche gehen oder fahren, ausgerüstet mit GPS-Trackern, Straßen und Wege, Waldränder und Flussläufe ab. Andere ergänzen das so gewonnene Wegenetz um Zusatzinformationen über Briefkästen und Verkehrsampeln, Geschwindigkeitsbeschränkungen und Straßennamen, Bushaltestellen und Hausnummern. Damit sind die rechtlich gänzlich unproblematischen Aktivitäten des Projekts beschrieben. Daneben aber locken andere Wege, an Daten zu kommen. Wege, bei denen sich sehr bald rechtliche Fragen stellen.

Freilich: Dass man nicht einfach die Landkarten der gewerblichen Konkurrenz oder der Vermessungsämter abmalen darf, ist unbestritten, und auf solche Spielchen will sich bei OpenStreetMap auch niemand einlassen. Aber darf man auch keine Informationen, etwa Straßennamen, aus solchen Karten entnehmen? Und wie sieht es mit Karten und Plänen aus, die als Teil von oder im Zusammenhang mit Rechtsnormen veröffentlicht sind? Wie weit gehen Rechte an Luftbildern, und was erlauben oder verbieten die Nutzungsbedingungen, unter denen man welche erhalten kann? Und nebenbei: Erlaubt die Creative-Commons-Lizenz, unter der OpenStreetMap seine eigenen Daten veröffentlicht, eigentlich auch jene Nutzungen, die vom besonderen Datenbankschutz betroffen sind? Viele Fragen, die im Archiv der deutschsprachigen Projekt-Mailingliste zu finden sind - und viele davon alles andere als leicht zu beantworten. Gerade wenn es um Geodaten und Karten geht, bestätigt sich der Spruch "Zwei Juristen - drei Meinungen" schließlich oft genug.


Anzeige

Kommentare

Kommentar eingeben

Verfasser: (bitte echten Namen angeben)

Überschrift:

Kommentar:

RSS-Feed
Hauptseite
Archiv
Deutsche Gesetze im WWW

Anbieter im Sinne des TDG/MDStV und Urheber nicht gekennzeichneter Artikel:

Mark Obrembalski
Sommerhalde 10
72070 Tübingen
Tel. 07071/308662
E-Mail: markobr@web.de