der
winkelschreiber

Testversion 0.31

Donnerstag, 29. Januar 2004

Sozialrecht

Telefonaktion: BMGS beantwortet Fragen zur Gesundheitsreform

Heute beginnt eine viertägige Telefonaktion des Bundesministeriums für Gesundheit und soziale Sicherung, bei der unter der kostenlosen Rufnummer 0800/19 19 199 Fragen zur Gesundheitsreform beantwortet werden. Erreichbar sein sollen nicht nur Vertreter des Ministeriums sondern auch von verschiedenen Gremien im Gesundheitswesen sowie von mehreren Krankenkassen. Die Nummer ist zu erreichen

  • Donnerstag, 29. Januar 2004, 13-17 Uhr
  • Freitag, 30. Januar 2004, 9-17 Uhr
  • Montag, 2. Februar 2004, 9-17 Uhr
  • Dienstag, 3. Februar 2004, 9-17 Uhr

Neben der Gelegenheit, sich über die Neuregelungen zu informieren ist die Aktion auch ein guter Anlass, kritische Fragen zu stellen. Der WWW-Seite zur Aktion nach sind nämlich die Gesundheitsministerin selbst und Vorstandsmitglieder der beteiligten Organisationen zu erreichen. Ein wenig Bürgernähe tut diesen Leuten sicher gut. Meine erste Frage: Wieso hat der Enthusiasmus denn nicht zu einem Wochenendtermin ausgereicht? Es soll Versicherte geben, die an Werktagen arbeiten müssen.

Gespannt bin ich auch auf die Länge der Warteschleife, über die ich hier gegebenenfalls in den nächsten Tagen berichten werde.

Kommentare

Kommentar eingeben

Verfasser: (bitte echten Namen angeben)

Überschrift:

Kommentar:

RSS-Feed
winkelschreiber-Hauptseite
Archiv
Deutsche Gesetze im WWW

Anbieter im Sinne des TDG/MDStV und Urheber nicht gekennzeichneter Artikel:

Mark Obrembalski
Sommerhalde 10
72070 Tübingen
Tel. 07071/308662
E-Mail: markobr@web.de