der
winkelschreiber

Informative Quellen und juristische Seltsamkeiten

staticBlog 0.41

Samstag, 3. November 2007

Sonstiges

Feine Unterschiede

Nicht nur die Lektüre von Gesetzestexten, auch die von Jahresabschlüssen (der elektronische Bundesanzeiger macht's möglich), bietet manchmal interessante Perspektiven:

Angeschaffte Pferde werden, ausgehend von einer 13 jährigen Gesamtnutzungsdauer über die Restlaufzeit abgeschrieben. Abweichend hiervon wird der Deckhengst mit 20 % p. a. abgeschrieben.

 


Anzeige

Kommentare

Von Micha

Abschreibung Anwalt

Na ja, die meisten Anwälte kann man mit 100 % abschreiben.


Kommentar eingeben

Verfasser: (bitte echten Namen angeben)

Überschrift:

Kommentar:

RSS-Feed
Hauptseite
Archiv
Deutsche Gesetze im WWW

Anbieter im Sinne des TDG/MDStV und Urheber nicht gekennzeichneter Artikel:

Mark Obrembalski
Sommerhalde 10
72070 Tübingen
Tel. 07071/308662
E-Mail: markobr@web.de