der
winkelschreiber

Testversion 0.32

Mittwoch, 9. Februar 2005

Umweltrecht

Es bleibt immer ein Restrisiko...

Aus der im letzten Eintrag vorgestellten Gefahrstoff-Datenbank zum Thema Plutonium

Kosmetikverordnung (KosmetikV) Stand - Mai 2004 Anlage 1 zu § 1, Teil A Der Stoff darf nicht zum Herstellen oder Behandeln von kosmetischen Mitteln verwendet werden. Eine Verwendung als Hilfsstoff ist zulässig, wenn er aus dem kosmetischen Mittel vollständig oder soweit entfernt werden kann, dass er darin nur als technisch unvermeidbare und technologisch unwirksame Reste in gesundheitlich unbedenklichen Anteilen enthalten ist.

Da sind wir jetzt aber beruhigt...

Kommentare

Kommentar eingeben

Verfasser: (bitte echten Namen angeben)

Überschrift:

Kommentar:

RSS-Feed
winkelschreiber-Hauptseite
Archiv
Deutsche Gesetze im WWW

Anbieter im Sinne des TDG/MDStV und Urheber nicht gekennzeichneter Artikel:

Mark Obrembalski
Sommerhalde 10
72070 Tübingen
Tel. 07071/308662
E-Mail: markobr@web.de


Anzeige