der
winkelschreiber

Testversion 0.32

Donnerstag, 3. Juni 2004

Patentrecht

Doppelklick patentiert?

Auf ein neulich an Microsoft erteiltes Patent weist das Lawgical hin und übersetzt den Patentgegenstand, einen "time based hardware button for application launch" mit "doppelter Mausklick". Wesentlich mehr dürfte hinter den länglichen Patentansprüchen tatsächlich nicht stecken. Allerdings beschreiben die Ansprüche auch ziemlich haarklein, was nach langen, kurzen und doppelten Klicks geschehen soll, womit die meisten Doppelklicks schon deshalb aus dem Patent herausfallen dürften, weil sie in der falschen Umgebung von Programmalternativen stehen. Erfinderisch ist freilich auch nichts daran, sich auszudenken, dass man bei kurzem Klick ein Programm starten, bei langem zusätzlich eine Statusinformation zum Programm ausgeben könnte. Oder doch lieber eine neue Datei erstellen. Vielleicht aber auch eine bestehende öffnen. Oder sonst was. Mit einer Ausnahme, auf die man wirklich erst einmal kommen muss:

11. A method for expanding the functionality of an application button on a limited resource computing device, comprising:
(a) upon detecting that an application button associated with a limited resource computing device voice application has been pressed, starting a recording;
(b) determining the length of time the application button was pressed;
(c) erasing the recording if the application button is released prior to the expiration of a threshold time limit; and
(d) storing the recording if the application button is pressed, without being released, for a period equal to or in excess of the threshold time limit.

Nein, ich hätte wirklich nie den Einfall gehabt, ein Gerät oder Programm so aufzubauen, dass man Daten verlieren kann, indem man einen Knopf versehentlich zu früh loslässt.

Kommentare

Kommentar eingeben

Verfasser: (bitte echten Namen angeben)

Überschrift:

Kommentar:

RSS-Feed
winkelschreiber-Hauptseite
Archiv
Deutsche Gesetze im WWW

Anbieter im Sinne des TDG/MDStV und Urheber nicht gekennzeichneter Artikel:

Mark Obrembalski
Sommerhalde 10
72070 Tübingen
Tel. 07071/308662
E-Mail: markobr@web.de


Anzeige